Katrin Frindert | OFFENES ARBEITEN: EIN GUTER WEG!
231
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-231,cookies-not-set,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland child-child-ver-1.0.0,borderland-ver-1.17, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

HEUTE WEITERBILDEN. MORGEN WEITERKOMMEN.

OFFENES ARBEITEN: EIN GUTER WEG!

Der Ansatz ermöglicht nicht nur die erfolgreiche Umsetzung von Bildungsplänen, er schafft darüber hinaus beste Voraussetzungen für eine differenzierte, individualisierte und partizipative Bildungspraxis von hoher Qualität.

 

Mittel und Wege zu finden, die Kindern maximale Selbst- und Mitbestimmung ermöglichen, ist die noch unsichtbare Seite der Öffnung und erfordert die Reflexion unserer Einstellung als Pädagogen.

 

Für die inhaltlichen Seite der Öffnung gehen wir in diesem Seminar u.a. folgenden Themen auf den Grund:

 

  • Wie können wir Freiräume für individuelle Entwicklung schaffen?
  • Wie viel Gruppe braucht ein Kind?
  • Wie können Bildungsräume gestaltet werden?
  • Mit welchen Angeboten von Lernwerkstätten profitieren Kinder wirklich?

 

Für die strukturelle Seite der Öffnung erfahren Sie:

  • Wie kann der Tagesablauf sinnvoll gestaltet werden?
  • Wie können die persönlichen Ressourcen der Mitarbeitenden genutzt und Zuständigkeiten geregelt werden?

Sie möchten mehr erfahren? Gerne kann ich Sie unverbindlich beraten.

T +49 821 4553465H +49 157 82100420katrin.frindert@bildungsimpulse.com
Art der Veranstaltung: Seminar / Inhouse-Seminar
Zielgruppe: Pädagogen / Teams
Teilnehmerzahl: 18 +
Kosten: € 90,00 / € 800,00
Jetzt buchen!
Download PDF

Sie möchten mehr erfahren? Gerne, kann ich Sie unverbindlich beraten.

T +49 821 4553465
H +49 157 82100420
katrin.frindert@bildungsimpulse.com